Zurück

Diether F. Domes

ohne Titel, 2014
Technik: Kreidegrund, Gouache, Wachsstift auf Sperrholz
Maße: 80 x 80 cm

Biografie

1939

als Diether Friedrich Domes geboren in Witteschau, heute Vitošov, Tschechien

1958-59

Ausbildung an der Glasfachschule Hadamar im Westerwald

1959-63

Studium an der Staatl. Werkkunstschule in Kassel

1963/64

freier Mitarbeiter in der Mosaikwerkstatt von Berthold Müller-Oerlinghausen in Kressbronn

1964-66

Studium an der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Georg Meistermann, Meisterschüler

Ab 1990

zahlreiche Lehraufträge an Universitäten, Hochschulen und Museen in Dresden, Berlin, Halle, Chemnitz und Leipzig

2016

in Eriskirch gestorben