Zurück

Maria Caspar-Filser

Herbstabend [Frau auf Brücke], 1902-05
Technik: Öl auf Leinwand auf Hartfaser
Maße: 72 x 100 cm

Biografie

1878

geboren als Maria Filser in Riedlingen

1896-03

Studium der Malerei an der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Friedrich von Keller und Gustav Ingler und Gast-Studium an der Staatl. Akademie der Bildenden Künste München bei Ludwig von Herterich

1917

Heirat mit Karl Caspar

1925

Verleihung des Professorentitels vom Freistaat Bayern, als erster Künstlerin

Ab 1928

Diffamierung durch die Nationalsozialisten, 1937 wurden ihre Werke als „entartet“ aus einer Münchner Ausstellung entfernt

1939

innere Emigration in Brannenburg/Inn

1944

Bombardierung der Münchner Wohnung, Verlust zahlreicher Werke

1959

mit dem Großen Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik ausgezeichnet

1968

gestorben in Brannenburg/Inn